GuSp und CaEx starteten Montag früh ihren Hike. Die GuSp wanderten nach Tschaguns und die CaEx nach Hard.

Einige Challenges hatten sie am auf dem Weg zum Ziel zu bewältigen.

Dabei schafften es die CaEx sogar in die Sendung von Radio Vorarlberg .

Währenddessen besuchten die WiWö das Inatura-Museum in Dornbirn, wo sie viele spannende Sachen

über die Natur lernten und auch selbst ausprobierten.

 

Hacken, Sägen, Schnitzen und Feuer-Machen übten die WiWö am Dienstag, um fit im Umgang mit dem Werkzeug zu werden.

Die GuSp beendeten ihren Hike mit einer Sommerrodelbahnfahrt ins Tal.

Als zu Mittag alle Kinder wieder am Lager waren, konnte jeder seine eigene Pizza in unserem Pizzaofen machen.

Am Mittwoch Vormittag machten sich alle bei einer Schnitzeljagd auf die Suche nach den neuesten

Schokoladengeheimrezepten für Willi Wonka, damit dieser den internationalen Schokoladenwettbewerb gewinnen kann.

Am Nachmittag nutzten wir die wenigen Sonnenstunden schließlich zum Wasserrutschen und Plantschen.

Abends wurde es dann sehr spannend: Versprechen wurden abgelegt und Halstücher überreicht.

Einige Kids wurden im Anschluss in die nächste Sparte überstellt und für die besonders fleißigen Kinder gabs noch ein paar Abzeichen.

 

     

  

 

 

 

 


Heimstundenzeiten

WiWö: Fr. 17:00 - 18:30

GuSp: Fr. 18:45 - 20:15

CaEx:  Fr. 19:30 - 21:00

RaRo:  Fr. 19:00

Unterstützter

wuerth_hochenburger.jpg